Archive

Besucherzähler

  • 233656Seitenaufrufe gesamt:
  • 86029Besucher gesamt:
  • 3Besucher heute:
  • 61Besucher pro Tag:
  • 29. April 2010gezählt ab:

Klassenfahrt

Vom 22. bis 24. Mai fuhr die Klasse 3a auf Klassenfahrt in die Jugendherberge

Güstrow. Nach dem Beziehen und Einräumen der Zimmer bot das weiträumige

Gelände der Jugendherberge viel Platz für Spiel und Spaß. Am Nachmittag fand

 eine Fotorallye statt. Der erste Tag klang am Lagerfeuer mit Stockbrot aus.

Am zweiten Tag wanderten wir in den Umweltpark. Dort erwartete uns eine

zweistündige Führung zu den Wölfen mit vielen interessanten Aufgaben.

Nach einer Wurst am Spieß und ausgiebigem Spielen an der Wassersation und

 auf dem Spielplatz am Inselsee waren alle ganz schön geschafft. Voller

vielfältiger Eindrücke traten wir Freitag die Heimreise an.

Morizanermahl

Am 15.Mai hatten sich die Kinder der 4b besonders schick

gemacht, denn es ging in das Landhaus Sietow zum

Morizanermahl. Nach Gesprächen über gutes Benehmen

lernten alle, wie Servietten gefaltet und der Tisch eingedeckt

werden. Dann gab es ein leckeres 3-Gänge-Menü, bei dem

Erlerntes über Tischmanieren angewendet wurde.

Jeder Schüler erhielt einen Suppenlöffel mit der Gravur

„Anständiger Morizaner“ als Erinnerung an diesen schönen Tag

M. Breyer

Klassenleiterin 4b

Umweltprojekttag

Am heutigen Umweltprojekttag gab es vielfältige Aktionen.

Stellvertretend für alle stehen hier ein paar Bilder der DFK1/2.

Die Klasse war Müll sammeln.

Der Bauhof konnte reichlich Säcke abfahren….

Mit Spaß in die Osterferien

Am letzten Schultag vor den Osterferien wurde fleißig gebastelt, gebacken, gesucht…alles, rund um Ostern.

Wir danken den fleißigen Helfern und wünschen schöne Ferien!

Die Schule beginnt wieder am 25.04.2019.

 

Vorlesewettbewerb

Die Klassen 2 bis 4 trafen sich zum Vorlesewettbewerb in der Turnhalle.

Die in einem Vorentscheid ausgewählten drei besten Vorleser jeder Klasse traten zum Endausscheid an.

Mit beeindruckenden Leseleistungen konnten alle überzeugen. Die Wahl fiel der Jury schwer.

Für die drei besten Vorleser jeder Klassenstufe gab es neben der Urkunde einen Gutschein für den Buchladen.