Archive

Besucherzähler

  • 132843Seitenaufrufe gesamt:
  • 53663Besucher gesamt:
  • 5Besucher heute:
  • 27Besucher pro Tag:
  • 29. April 2010gezählt ab:

Besuch vom Weihnachtsmann

Die Grundschule J.W. von Goethe hatte am 14. Dezember 2016 Besuch vom Weihnachtsmann

 Seit sechs Jahren nimmt die Grundschule J.W. von Goethe Malchow am Projekt „Wir in MV“ teil.

„Wir in MV“ ist eine Aktion für unser Land vom Landeskriminalamt MV, dem Landessportbund, Landesmarketing MV, der AOK Nordost, der Provinzial und Antenne MV.

Wir beteiligten uns an der Sonderaktion „Wir in MV“ Weihnachten feiern. Mit einer Dokumentation, in Wort und Bild, reichten wir die stattgefundenen Projekte beim Landeskriminalamt Dezernat – Schulprojekte ein.

Die Freude war riesig, als wir den Anruf erhielten, dass der Weihnachtsmann die Goetheschule Malchow besuchen wird.

Am 14. Dezember 2016 war es dann soweit. Die Polizeipuppenbühne zeigte das Stück „Der verschwundene Weihnachtskuchen“. Im Anschluss warteten alle gespannt auf den Weihnachtsmann. Er verteilte an jedes Kind Obst, Gebäck, einen Schokoladenweihnachtsmann und einen Leuchtanhänger für den Schulranzen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Akteuren und dem „Weihnachtsmann“ für seinen Besuch.

 
A. Irmer

Schulsozialarbeiterin

Weihnachtliche Talenteshow

Am Freitag war es endlich soweit. Unsere weihnachtliche Talenteshow lud Groß und Klein in die Turnhalle ein.

Geboten wurden Sketche, Lieder, Instrumentalstücke. Die Zuschauer hat es erfreut.

Der Förderverein bot Basteleien und etwas für den Gaumen. Es war ein rundum gelungener Abend.

Weihnachstbastelei

Am heutigen Projekttag gab es an unzähligen Stationen die Möglichkeit ein Geschenk für die Eltern oder Großeltern zu basteln.

Viele Muttis und Vatis und auch Großeltern unterstützten die Projekte in den Klassen.

Durch das Haus zog der Duft der Waffelbäckereien.

Allen ein großes Dankeschön für die Hilfe.

Malwettbewerb

 

„Auf blattlosem Ast sitzt allein eine Krähe. Herbstlicher Abend.“ (Baskö)

So begann unser Malwettbewerb mit den 1. und 2. Klassen in diesem Schuljahr.
Die kleinen Künstler waren wie immer begeistert dabei.
Die Teilnehmer der 3. und 4. Klassen folgten
dem Thema – „Der Herbst ist der Frühling des Winters.“
Passend an diesem Tag gesellte sich sogar der Schnee zum Regen. Mit sehr viel Fantasie
und Geschick führten die Kinder die Pinsel über das Papier.
Die Kunstwerke sprechen für sich.
In diesem Jahr warteten auch tolle Preise auf die Gewinner.
Wir danken an dieser Stelle dem Förderverein für deren Bereitstellung.

Sieger des Malwettbewerbs 2016

Klasse 1 1. Platz Isabelle Ehrich
2. Platz Pia Bruhn
3. Platz Alexis-Sophie Mohns
Klasse 2 1. Platz Sina Schuldt
2. Platz Pepe Dau
3. Platz Emma Schulz
Klasse 3 1. Platz Anni Bartz
2. Platz Bianca Pank
3. Platz Maria Schimmel
Klasse 4 1. Platz Walter Schubbert
2. Platz Nele Spata
3. Platz Zuzanna Kaja Klosa

Tag der Zahngesundheit

Die Zahnärztin war da. Wie putzt man richtig? Übung macht den Meister!