Archive

Besucherzähler

  • 423994Seitenaufrufe gesamt:
  • 174619Besucher gesamt:
  • 91Besucher heute:
  • 123Besucher pro Tag:
  • 29. April 2010gezählt ab:

Schulsozialarbeit

Liebe Eltern ,

 

seit dem 01.09.2021 bin ich, Frau Böhnke, Schulsozialarbeiterin dieser Schule und freue mich auf die

künftige Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihren Kindern.

Die Schulsozialarbeit ist ein sozialpädagogisches Angebot der Kinder- und Jugendhilfe und dient als

begleitende Maßnahme der Förderung der individuellen, sozialen und emotionalen Entwicklung.

Sämtliche Themen, die besprochen werden, sind streng vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht.

Als Schulsozialarbeiterin unterstütze ich alle Grundschulkinder in schulischen und persönlichen Konfliktsituationen,

begleite Schulklassen in ihren Gruppenprozessen und habe auch in Erziehungsfragen oder Fragen nach

Unterstützungsmöglichkeiten immer ein offenes Ohr für Eltern und Sorgeberechtigte.

Sie erreichen mich täglich von 7:00 bis 13:00 Uhr.

Schreiben Sie einfach an die E-Mail: schulsozialarbeit@goetheschule-malchow.de und dann können wir uns

gemeinsam auf den Weg der Problemlösung begeben.

 

 

Liebe Grüße

 

Johanna Böhnke

Schulsozialarbeiterin

Essenversorgung-Organisatorische Hinweise

Liebe Eltern,

in den Anfangswochen haben wir uns gemeinsam mit der Hortleiterin Frau Dau bemüht, trotz aller Probleme im Hinblick auf die

Essenversorgung Lösungswege für unsere Kinder zu finden. Aufgrund der Abfahrtszeiten der Busse ergibt sich ein zu enges

Zeitfenster für die Einnahme des Mittagessens und daher auch der mehrmalige Wechsel der Pausenzeiten.

Aus diesem Grund haben wir den Schülern nahegelegt, möglichst noch vor dem Wechsel in den Essenraum in der Schule die

Toiletten zu benutzen um einen „Stau“ im Hortzentrum zu vermeiden. Die Klassenleiter sollten auch darüber auf den

Elternversammlungen informieren. Ein Verbot über die Benutzung der Toiletten im Hortzentrum hat es so nicht gegeben und es

wurde den Kindern auch nicht durch die Horterzieher verwehrt. Falls dadurch Unstimmigkeiten entstanden sind, bitte ich

um Entschuldigung.

Wir versuchen, einen reibungslosen Ablauf zu organisieren und auf notwendige Veränderungen oder Hinweise einzugehen.

Unsere Essenteilnehmer bezahlen das Mittagessen. Die Hortkinder bezahlen zusätzlich eine Trinkpauschale. Frau Dau räumt

auch den anderen Essenteilnehmern die Möglichkeit ein, diese zu entrichten. Der Schulträger ist jetzt dabei dieses zu

organisieren.

Mit freundlichem Gruß

Anke Fischer

Schulleiterin

Änderung der Pausenzeiten

Wir passen unsere Pausenzeiten nochmals an, zugunsten eines reibungsloseren Ablaufes der Essenversorgung.

1. Stunde 07.25-08.10
2. Stunde 08.20-09.05
  Hofpause
3. Stunde 09.25-10.10
  Hofpause
4.Stunde 10.30-11.15
  Beginn der Essenzeit
5. Stunde 11.25-12.10
  Essen-und Hofpause
6.Stunde 12.35-13.20

Zusätzliches Formular -Nur bei Testung in der Häuslichkeit

Liebe Eltern,

sollte Ihr Kind auch weiterhin in der Häuslichkeit getestet werden, benötigen wir hierfür zusätzlich das Formular

für die Übergabe des Testmaterials.

 

20210817 Einverständniserklärung Übergabe Häuslichkeit

Bestätigung eines negativen Testergebnisses

Mit freundlichen Grüßen

J.Kermes

Stellvertretende Schulleiterin

 

Information zur Elternversammlung

Liebe Eltern,

am Tage Ihrer jeweils stattfindenden Elternversammlung besteht für Sie die Möglichkeit in der Zeit von 16.00 bis 19.00 Uhr

einen Schnelltest durchzuführen. (Eingang Torbogen)

Mit freundlichen Grüßen

A. Fischer

Schulleiterin